Spende

Adrian Erner, Ramona Ermert, Susanne Gimbel, Christine Hüsch, Monika Dorka und Norbert Moog

Der Bollnbacher Musikverein hat die Spenden aus seinem Adventskonzert übergeben. Insgesamt kamen bei dem in der kath. Kirche ausgerichteten Benefizkonzert 1581,76€ zusammen. Die „Bollmichs“ sorgten für einen runden Betrag von 1600€. Dieser ging nun jeweils zur Hälfte an die Fördervereine der beiden Herdorfer Kindertagesstätten. Die Spenden übergaben Adrian Erner und Norbert Moog für den Bollnbacher Musikverein. Entgegen genommen wurden diese durch die jeweiligen Leiterinnen der Kindertagesstätten Susanne Gimbel und Monika Dorka sowie für die Fördervereine durch Ramona Ermert und Christine Hüsch. Mit dem Geld sollen musikalische Anschaffungen getätigt werden, die über den normalen „Haushalt“ der Kindergärten nicht zu leisten wären.

 

 

Wie in jedem Jahr blieben die Instrumente der Bollmichs auch an Weihnachten nicht in ihren Koffern. Bei verschiedenen Anlässen wurde wieder fleißig musiziert.

 

Das Adventskonzert am 04.12. in der Kath. Kirche war ein grandioser Erfolg. Vor vollem Haus spielten die Musiker mit drei verschieden Formationen auf. Neben dem großen Orchester (Leitung Marcus Rink), dem Jugendorchester (Leitung Isabelle Wiedemann) spielten auch unseren jüngsten Musiker aus dem Vororchester (Leitung Simone Imhäuser und Aaron Utsch) auf. Insgesamt wurden 1581,76€ gespendet. Diesen Betrag rundeten wir auf 1600€ auf. Das Geld kommt den Fördervereinen der beiden Herdorfer Kindergärten jeweils zur Hälfte zu Gute. AdventskonzertRhein Zeitung3 

 

Liebe Freundinnen und Freunde unserer Blasmusik,

hier findet ihr unsere nächsten öffentlichen Auftritte:

 

15.07.2018 Schützenfest Valbert 13-17h
20.07.2018 Vogelschießen Zinse 20-00h
05.08.2018 Waldfest Grünebach 11-13h