Am Samstag, den 6. Mai um 20 Uhr, ist es wieder soweit. Der Bollnbacher Musikverein lädt ins Hüttenhaus in Herdorf zum Frühjahrskonzert ein.

Das Motto „Musical, Operette und Entertainment“ verspricht ein buntes Programm bekannter Melodien.

Mit Giuseppe Verdi’s großer Fantasie „Rigoletto“ und der sehr bekannten Ouvertüre „Banditenstreiche“ von Franz von Suppè bilden zwei exzellente Klassiker den Schwerpunkt des ersten Teils.

 

Die bekanntesten Musicals der letzen Jahrzehnte und die Film-Saga Star-Wars haben es den Musikern angetan. Mit „Phantom of the Opera“, „Starlight Express“ und „Tanz der Vampire“ haben wir gleich drei Musical-Medleys im Programm. Ein Solostück für Piccoloflöte und Posaune, „Elefant und Mücke“ und bekannte Film-Melodien „Star Wars Heroes“ sind ebenso zu hören wie die Polka „Die Liebste“ oder der Einzugsmarsch aus der Operette „Der Zigeunerbaron“.

Das Jugend-Orchester des Bollnbacher Musikverein unter Leitung von Isabelle Wiedemann darf natürlich auch nicht fehlen.

Karten für das Konzert sind im Vorverkauf bei den aktiven Musikanten und in SabinesPaper-Shop sowie an der Abendkasse erhältlich.

 

 

Zur Vorbereitung unseres Jahreskonzertes am 06. Mai 2017 um 20h im Hüttenhaus hat das große Orchester ein erfolgreiches Probenwochende absolviert.

Am Samstag  (10-14h) und Sonntag (10.30- 15h) probten die Musiker jeweils einige Stunden an unterschiedlichsten Stücken unseres tollen Konzertprogramms unter der Leitung von Dirigent Andreas Glöckner.